AKTIVITÄTEN SENIOREN

Operettenbesuch "Im weißen Rössl am Wolfgangsee"

Beigefügt ein paar Schnappschüsse von unserer Fahrt nach Kufstein zum Operettenbesuch "Im weißen Rössl am Wolfgangsee".
Die Innenaufnahmen wurden im Auracherlöchl im Säuferstübchen gemacht.

          


Rückblick Senioren 1. Halbjahr 2014

Zu Jahresbeginn waren wir in Ranggen „Krippeleschauga“. Jede der aufgeteilten Gruppen wurde in mehrere Häuser geführt, wo uns die Leute mit viel Stolz ihre Krippen-landschaften mit all den Personengruppen zeigten und ein „Gloria“getränk servierten. Zum Abendessen kehrten wir in der Brangeralm ein.
Vor Schluss der Wintersaison waren wir auf der Högalm (zu Fuß, mit Schiern, oder mit dem Skidoo). Wie gewohnt, war die Bewirtung von Rupert und Gerlinde hervorragend.
Im April brachte uns der Rietzlerbus in die Wildschönau. Dort stand neben einem Gesundheitsvortrag auch eine Kutschenfahrt in das Brixental auf dem Programm.
Im Mai waren wir auf Wallfahrt nach Kaltenbrunn. Vor einer gemeinsamen Andacht wurde uns viel Interessantes über die Geschichte dieser Wallfahrt und dieser Gnadenstätte vermittelt.
Und in den letzten Maitagen haben wir einen viertägigen Ausflug in den bayerischen Wald nach Haibach unternommen: eine landschaftlich sehr interessante Gegend mit vielen Dingen, die wir besichtigen konnten.

Besonders die mehrtätige Ausflugsfahrten stärken die Gemeinschaft und das Zusammengehörigkeitsbewußtsein. Es war wiederum eine gelungene Fahrt.
Dr. Franz Patscheider (Obmann)


Fauser Fasching - Seniorenbund Rückblick 2012 / Vorschau 2013

Inhalt zum Rückblick 2012 / Vorschau 2013 des Fauser Senioren: Ansprache bei Faschingsfest 13.pdf

            


Faschingsfest 2012 mit Rückblick 2011 und Termine 2012

SENIORENBUND  -  ORTSGRUPPE SERFAUS

Am 15. Feber trafen sich die Fauser Senioren im Foyer des Kulturhauses zu einem geselligen Faschingsfestl. Es war die Auftaktveranstaltung für das Vereinsjahr 2012.

Der Obmann konnte viele Mitglieder begrüßen – es sind ca 40 Personen erschienen.
Auch Herr Pfarrer Willi und der BgmStv.  Helli Dollnig sind der Einladung gefolgt. Pfarrer Willi sprach in seinen Grußworten über den Wert des älteren Menschen und über Sinnerfüllung und Zufriedenheit als wesentliche Werte eines menschlichen Lebens.
Der BgmStv. Helli überbrachte die Grüße der Gemeinde, und hob die Wichtigkeit der Gemeinschaftspflege gerade in dieser Lebensphase hervor.

Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder (Burgl Monz und ObmStvin. Loise Geiger)

Als Ziele des Vereinsvorstandes werden vorrangig hervorgehoben:
Die Leute zusammen zuführen, ihnen Gelegenheit zu bieten sich zu treffen, sich auszutauschen und die Gemeinschaft und Geselligkeit zu pflegen und zu fördern.
Neben der Organisation von größeren Ausflugsfahrten sollen auch die Kulturgüter in der näheren und weiteren Umgebung besucht werden. Auch Referate zu Lebens-, Gesundheits- und Ethikfragen stehen auf dem Programm.
Der derzeitige Mitgliederstand liegt bei beinahe 100 Personen; der Beitritt von Jungpensionisten ist dem Obmann ein großes Anliegen.

Rückblick auf das abgelaufene Veranstaltungsjahr:

  • Monatliche Huangartstube im Saal Matschöl (Kulturhaus)
  • Fahrt in den Masner und Fahrt auf die Fisser Nordseite (Zirbenstube)
  • Frühlingsfahrt zum Königssee
  • Fahrt nach Innsbruck mit Führung im Landhaus und im Tirolpanorama am Berg Isel
  • Besuch der Vorstellung der Serfauser Volksbühne
  • Besuch der Operettenaufführung „Die Zirkusprinzessin“ auf der Festung Kufstein
  • Grillfest in den Puinzwiesen
  • Ausflug auf die Hög und Einkehr in der Rodelhütte
  • Herbstfahrt zum Gardasee und nach Verona
  • Törggelen in der Rodelhütte
  • Advent- Weihnachtsfeier in der HS Prutz

Für das laufende Jahr (2012) sind  geplant:

  • Fortsetzung der Huangartstube (auch mit Impulsreferaten)
  • Fahrt ins Regionsschigebiet (Masner)
  • Museumsbesuch bei Alfred Tschuggmall (Refugium)
  • Frühlingsfahrt und Herbstfahrt
  • Stift Fiecht mit Georgenberg
  • Altfinstermünz
  • Operettanaufführung auf der Feste Kufstein („Gräfin am Marizza“ - am 11. 08.)

Ein besonderer Dank wird allen Sponsoren ausgesprochen.
Es war ein gelungenes, geselliges Fest, zu dem nicht zuletzt Rupert Stecher mit seiner musikalischen Begleitung und seinen Liedern  beigetragen hat.

Dr. Franz Patscheider (Obmann)


 Töggeleausflug in die Rodelhütte

  


"Zirkusprinzessin" Festung Kufstein

Am 30. Juli war die Festung Kufstein Ziel der Serfauser Senioren. Die Operette "die Zirkusprinzessin" von Emmerich Kälmann wurde gegeben und brachte uns ein unvergessliches Erlebnis mit wunderschöner Musik.


Ausflug "Landtag"

Am 21. Juni 211 folgten die Serfauser Senioren der Einladung des
Landtagspräsidenten DDr. Herwig van Staa und besuchten das Landhaus. Mit großer Kenntnis unserer Landesgeschichte und enormem Kunstwissen führte er uns durch den Landtagssaal, den Parissaal und den Rokokosaal. Wir besichtigten auch die monumentale Treppenanlage und die Georgskapelle im Innenhof.
Nach dem Mittagessen gings dann zum neuen "Tirol Panorama" am Bergisel - wir waren alle beeindruckt von der gelugenen Gestaltung des neuen Museumkompexes.

      


Ausflug „Masner“ Serfaus, „Zirbenhütte“ Fiss

Am 22. März sind wir der Einladung unserer Bergbahnen (Gf. Ing. Stefan Mangott und Mag. Georg Geiger) zur Fahrt in den Masner gefolgt.

Wir hatten strahlendes Wetter. Im Masnerrestaurant erzählte uns Georg über die Aktivitäten und Pläne der Fauser Bergbahnen.

Drei Wochen später waren wir auf der Fisser Nordseite auf Einladung der Fisser Bergbahnen und machten dort Einkehr in der Zirbenhütte. Dort stellten uns die beiden Gf. Hubert Pale und Benny Pregenzer dieses seit Beginn dieser WS in Betrieb stehende Haus, verbunden mit einer Führung, vor.

Sowohl im Masnerrestaurant wie auch auf der Zirbenhütte wurden wir vorzüglich bewirtet.

Dank den beiden Betrieben!

  


Fasching 2011

Am 2. März trafen sich die Fauser Senioren zu einem geselligen Faschingsfest. Viele sind der Einladung des Obmannes gefolgt. Pfarrer Willi Pfurtscheller, Bürgermeister Paul Greiter sowie Altbürgermeister Georg Mangott gaben uns die Ehre. Unser Pfarrer hat sich für die Einladung genutzt, mit allen unseren Mitgliedern ein paar Worte zu wechseln. Bürgermeister Paul überbrachte die Grüße der Gemeinde und sprach über die neuesten Entwicklungen und Geschehnisse in der Gemeinde.
Das Erscheinen unseres Landeshauptmannes Günther Platter wurde von der versammelten Gemeinschaft als besondere Ehre empfunden. Er hob in seinen Ausführungen den Wert und die Leistungen der älteren Generation hervor. Er war sichtlich vom zahlreichen Besuch dieser Seniorenveranstaltung angetan.

    


 

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!